Der Dachverband der Ukrainischen Organisationen in Deutschland e.V. (DUOD) schließt sich der Forderung des Ukrainischen Weltkongresses an den ukrainischen Präsidenten und das ukrainische Parlament vom 15. März 2020 vorbehaltlos an.

Am 11. März 2020 unterzeichnete die trilaterale Kontaktgruppe aus der Ukraine, Russland und der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) einen Vorschlag zur Schaffung eines Konsultationsrates. Hierbei soll Russland als an den Friedensverhandlungen teilnehmende Partei durch Vertreter verschiedener Gebiete der Regionen Donezk und Luhansk (bekannt als ORDLO) ersetzt werden – tatsächlich aber durch die von Russland kontrollierten Terrororganisationen, bekannt als sogenannte Volksrepubliken "Luhansk und Donezk” (DNR & LNR). 

Aufruf an die EU- Parlamentarier aller Fraktionen - Sanktionen gegen Janukowych's Regierung

Dokument anzeigen >>>

Schreiben an die Deutsche Bank - Prüfung der Tätigkeit des Korporativkunden der Deutschen Bank AG - der "Ukrainischen Bank der Entwicklung" - Ukrainian Bank of Development (UBD)

Dokument anzeigen >>>

Appell an den Außenminister der Bundesrepublik Deutschland Dr. Frank-Walter Steinmeier

Dokument anzeigen >>>

Appell an Bundeskanzlerin Angela Merkel - Assoziierungsabkommen EU-Ukraine

Dokument anzeigen >>>

Appell an den Außenminister Guido Westerwelle - Assoziierungsabkommen EU-Ukraine

Dokument anzeigen >>>

Appell an die EU-Organe - Bitte um Unterzeichnung des Assozierungsabkommens zwischen der Europäischen Union und der Ukraine am 25.02.13

Dokument anzeigen >>>

Heute193
Gesamt1409912
Copyright 2011. Joomla 1.7 templates. Dachverband der ukrainischen Organisationen in Deutschland