Online Vorlesung "Schewtschenko-Monumentalistik"

Kategorie: Pressemitteilungen
Erstellt: Sonntag, 28. März 2021

27. März 2021

shevchenkiana Am 26. März 2021 fand anlässlich der Feierlichkeiten zum 207. Geburtstag (9. März 1814) und zum 160. Todestag (10. März 1861) des  wohl berühmtesten Symbols der Ukraine – Taras Schewtschenko – eine Vorlesung mit dem Titel „Rolle und Bedeutung der Schewtschenko-Denkmäler für ein positives Bild der Ukraine in der Welt“ statt. Schewtschenko gilt als einer der bedeutendsten ukrainischen Dichter, Prosaisten, Maler und Persönlichkeiten des ukrainischen gesellschaftlichen Lebens.,

Die Vorlesung wurde vo Ruslan Telipsky gehalten, einem ukrainischen Erforscher der Schewtschenko-Monumentalistik, der Schewtschenko-Denkmäler weltweit besucht und katalogisiert hat.

Die Online-Vorlesung wurde in Kooperation mit dem Dachverband der ukrainischen Organisationen in Deutschland e.V, der Vereinigung der Ukrainer Norddeutschlands e.V., und dem Generalkonsulat der Ukraine in Hamburg organisiert.

Die Organisatoren bedanken sich ganz herzlich bei Ruslan Telipsky und bei allen Teilnehmern der virtuellen Veranstaltung. 

 

Heute231
Gesamt1680182
Copyright 2011. Joomla 1.7 templates. Dachverband der ukrainischen Organisationen in Deutschland