STOPPT RUSSLANDS UMFASSENDE INVASION DER UKRAINE!

Kategorie: Pressemitteilungen
Erstellt: Donnerstag, 24. Februar 2022

 24.02.2022

stopwarRussland hat einen offenen und unprovozierten Krieg gegen die Ukraine erklärt und startete in den frühen Morgenstunden des 24. Februars 2022 eine umfassende mehrgleisige Invasion. Die russischen Streitkräfte beschießen friedliche Städte und bringen Tod und Terror in die Ukraine und auf den gesamten europäischen Kontinent, um die Ukraine der imperialen Herrschaft Moskaus zu unterwerfen.

Der ukrainische Weltkongress (UWC) und der Dachverband der Ukrainischen Organisationen in Deutschland fordert die internationale Gemeinschaft auf, den Angriffskrieg des Kremls gegen die Ukraine, gegen Europa und gegen die internationale regelbasierte Ordnung zu stoppen. Wir fordern alle friedliebenden Nationen auf, jetzt mit Einheit und Entschlossenheit zu handeln und das Recht der ukrainischen Völker auf Staatlichkeit und Unabhängigkeit zu unterstützen.

Insbesondere fordern wir die Verbündeten auf,

  1. Sofort umfangreiche Sanktionen gegen Russland einzuleiten, einschließlich eines SWIFT-Ausschlusses Russland.
  2. Eine sofortige Lieferung von Waffen und militärischer Ausrüstung für die Ukraine zu ermöglichen.
  3. Russland aus allen internationalen Organisationen auszuschließen, einschließlich der Vereinten Nationen, des Europarates und der OSZE
  4. Ein Verbot für das Einlaufen russischer Schiffe in westliche Häfen zu verhängen
  5. Finanzielle und humanitäre Hilfe für die Ukraine zu gewährleisten.

"Die ukrainischen Streitkräfte und das ukrainische Volk kämpfen tapfer gegen die russische Invasion. Die Ukrainer werden Widerstand leisten und die Welt muss sich an die Seite der Ukraine gegen den Aggressor stellen. Ruhm der Ukraine. Ruhm den Helden" - Paul Grod, UWC-Präsident.
Слава Україні! Героям Слава!
#StandWithUkraine #StopRussianAggression


AUFRUF ZUM HANDELN

Der Ukrainische Weltkongress und der Dachverband der Ukrainischen Organisationen in Deutschland fordert alle Ukrainer und Freunde der Ukraine auf,

  • an die Bundesregierung und die gewählten Vertreter zu schreiben und diese aufzurufen, mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln beizutragen, den Krieg Russlands gegen die Ukraine und Europa zu stoppen und die Ukraine vorbehaltlos zu unterstützen;
  • öffentliche Kundgebungen zur Unterstützung der Ukraine in allen Städten Deutschlands zu organisieren;
  • die Wahrheit über Russlands Krieg gegen die Ukraine in den deutschen Medien zu verbreiten;
  • einen Boykott russischer Waren und Dienstleistungen einzuleiten

 Ukrainsicher Grenzschutz


Foto: Staatlicher Grenzschutz der Ukraine

 

Aufruf des Ukrainischen Weltkongresses (UWC) und der Dachverbandes der Ukrainischen Organisationen (DUOD)
https://www.ukrainianworldcongress.org/news-uwc/stop-russias-full-scale-invasion-of-ukraine/

 

Heute56
Gesamt1824899
Copyright 2011. Joomla 1.7 templates. Dachverband der ukrainischen Organisationen in Deutschland